Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Update von Windows 10 1903 manuell zu installieren: Alternativ können Sie auf Jetzt neu starten klicken. Ihr Computer wird sofort neu gestartet und windows 10 1903 update manuell installiert. Microsoft veröffentlichte Windows 10 Version 1903 „Mai 2019 Update” am Dienstag für Nicht-Insider. Wenn Sie es früher als später erhalten möchten, erfahren Sie hier, wie Sie manuell auf die neueste Version aktualisieren. Wichtige Aktualisierungen des Betriebssystems kommen alle sechs Monate, wobei die letzte das November 2019 Update ist. Frühe Berichte von unserer Schwesterseite ZDNet sind, dass das neueste Update — das zuvor als Vorschauversion verfügbar war — die Installation zwischen 7 und 17 Minuten in Anspruch nimmt. Wenn der Download abgeschlossen ist, beginnt der Update-Assistent mit der Aktualisierung von Windows 10. Warten Sie, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist. Nein. Microsoft empfiehlt natürlich, dass Sie aktualisieren, aber es ist nicht obligatorisch – es sei denn, Sie sind dabei, ein End-of-Service-Datum für die Version zu treffen, die Sie gerade ausführen. Weitere Informationen zum Update-Prozess finden Sie auf ZDNet. Hier ist, was wir über das Windows 10 Mai 2020 Update wissen, und wie sie auf Ihr Gerät herunterladen. Diese Story wird mit aktuellen Informationen aktualisiert.

Sobald der Download abgeschlossen ist und das Update installiert werden kann, erhalten Sie eine Benachrichtigung von Microsoft, damit Sie den richtigen Zeitpunkt auswählen können, um die Installation abzuschließen und Ihren Computer neu zu starten. Sobald das Update angezeigt wird, wählen Sie Herunterladen und Installieren aus. (Wenn Sie die Option zum Herunterladen und Installieren nicht sehen, ist das Update möglicherweise noch nicht für Sie eingeführt, aber Sie sollten in den nächsten Wochen immer wieder überprüfen. Oder es könnte ein Kompatibilitätsproblem mit Ihrem Gerät sein –- das Update ist für Geräte mit Windows 10 Version 1903 oder Version 1909 verfügbar.) Ich habe eine Reihe von Laptops, die ich im Prozess der (langsam) Aktualisierung auf die Mai 1903 Update bin. Microsoft sagt, dass es einfach ist: Geben Sie „Windows Update” in das Windows-Suchfeld ein oder: Das Update vom Mai 2019 führt auch „Windows Sandbox” ein, um nicht vertrauenswürdige Apps sicher auszuführen, ohne Ihr Gerät zu gefährden. „Empfohlene Fehlerbehebung” wird dazu beitragen, dass Ihr System reibungslos läuft, indem Sie Probleme automatisch auf häufige Probleme anwenden. Windows 10 Home-Benutzer können qualitätsfähige Updates endlich anhalten. Die Suche wird wieder zu einer unabhängigen Funktion und kann nun Ihr gesamtes Gerät durchsuchen. Sie können nun das System aktive Stunden automatisch anpassen lassen und vieles mehr. Microsoft wird die Unterstützung für Windows 10 1809 (auch bekannt als das Update vom Oktober 2018) für Home-, Pro-, Pro Education- und Pro for Workstations-Editionen im November beenden.

(Der Support sollte ursprünglich im Mai enden, aber microsoft hat dies aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus erneut verzögert.) Die Unterstützung für Enterprise- und Education-Editionen dauert bis Mai 2021. Das Aktualisieren Ihres PCs auf das Windows 10 May 2019-Update — ein größeres Upgrade — ist nicht unbedingt Click-and-Go.